Psychosomatische Naturheilpraxis

Therapie mit Resonanzmedizin / spiritueller Medizin

Resonanzmedizin ist eine Form energetischen Heilens, bei der subtile heilsame Energie bzw. Information übertragen wird. Hier finden Sie dazu einige Erläuterungen.

Wozu kann Resonanzmedizin angewendet werden? Siehe Schwerpunkte.

Es ist schwierig, über diese Methode etwas zu schreiben, das für jeden verständlich oder nachvollziehbar ist. Das „geistige Heilen“ oder Handauflegen entfaltet seine Wirkung nicht auf der materiellen Ebene des Seins. Für viele oder sogar die meisten Menschen besteht die Realität ausschließlich aus dem, was mit den Naturwissenschaften untersucht und beschrieben werden kann. Die Resonanzmedizin und die so genannte Feinstofflichkeit gehen über das rein Materielle hinaus, deshalb wird sie ja auch „Spirituelle Medizin“ genannt. Die Schwingungen, mit denen man in Resonanz geht, sind (bisher) jedenfalls nicht physikalisch messbar und deshalb wissenschaftlich nicht nachweisbar.

Handelt es sich vielleicht einfach um eine suggestive Methode wie die Hypnose? Tatsächlich ist unbekannt, was dort wirklich übertragen wird, oder ob eigentlich nur auf suggestivem Weg die Selbstheilungskräfte angeregt werden. Ich arbeite auch mit Hypnotherapie und meine, dass es eine Verbindung zwischen Hypnose und Resonanzmedizin gibt. Meiner Erfahrung nach ergänzen sich die Methoden gut.

Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie Kontakt zu mir auf: 089 12789136.

Schauen Sie gerne auch auf die Praxis-Website, um sich über moderne Hypnotherapie und klassische Hypnose zu informieren.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem zu. Näheres s. Datenschutzbestimmungen.

Letzte Änderung: 17.04.2018